20.01.2003

Schlüsseltechnologien für die Bioanalytik



- Anzeige -


Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der Instrumentellen Analytik, wird auf der BioAnalytica seine aktuellen und neuen Produkte vorstellen. Dazu gehören die 2D-HPLC-Lösungen, die MALDI-Massenspektrometer der AXIMA-Produktlinie, der '3-in-1' Gelprozessor Xcise und die LCMS-2010 Produkte.

Das AXIMA-QIT ermöglicht durch MALDI-MSn die Analyse und Sequenzierung von Bio-Molekülen in bisher nicht erreichter Qualität. Sein Entwickler, der Shimadzu-Mitarbeiter Koichi Tanaka, wurde für seine grundlegenden Arbeiten, die in das AXIMA-QIT einflossen, mit dem Nobelpreis für Chemie 2002 ausgezeichnet.

Xcise, der "Drei-in-Einem"-Gelprozessor, integriert in einem einzigen Tischgerät Funktionen für Gel-Imaging, für Ausschneiden und Verdau der Proteinspots sowie zur Extraktion von Peptiden und ihrer Präparation auf dem MALDI-Target.

Die 2D-HPLC-Lösungen präsentieren sich als komplementäre Trenntechniken zur Gel-Elektrophorese für komplexe Protein- und Peptidmischungen.

Quelle: Shimadzu Deutschland GmbH



- Anzeige -


» alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: