Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

15.05.2002

Ozonwerte und Ozonprognosen ab sofort wieder im Internet


Mit den steigenden Temperaturen wird auch das Thema Ozon wieder aktuell. Deshalb veröffentlicht das Umweltbundesamt (UBA) auch in diesem Jahr auf seiner Hompage stündlich aktualisierte Ozonwerte und bundesweite Ozonprognosen. An den Wochenenden werden Ozonprognosen nur dann erstellt, wenn aufgrund der meteorologischen Situation erhöhte Ozonkonzentrationen zu erwarten sind.

Täglich können ab 10 Uhr bundesweite Ozonprognosen für den laufenden und den folgenden Tag - ab Juni auch für die beiden folgenden Tage - abgerufen werden. Die Ozonprognosen sind auf einer Deutschlandkarte farbig dargestellt. Ein erläuternder Prognosetext geht auf die konkrete Wettersituation ein.

Die Ozon-Messwerte aller verfügbaren 363 Messstellen gibt es täglich ab 13.15 Uhr im Netz. Sie werden stündlich aktualisiert. An den Wochenenden erfolgt nur dann eine Ozonprognose, wenn aufgrund der Wettersituation erhöhte Ozonkonzentrationen zu erwarten sind. Unabhängig davon stellt das UBA aber auch an den Wochenenden die aktuellen Messwerte bereit.

Die bundesweiten Ozonprognosen vom Umweltbundesamt dienen der Information der Bevölkerung über die großräumige Ozonbelastung. Auch die Bundesländer geben Ozon-Messwerte bekannt und erstellen zum Teil eigene Ozonprognosen für ihr Gebiet.

Quelle: Umweltbundesamt




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: