Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

07.08.2002

SPECTRO und FLS Automation vereinbaren Zusammenarbeit bei Laborautomations-Analysensystemen


SPECTRO Analytical Instruments GmbH & Co. KG, weltweit führender Hersteller von Optischen Emissions- und Röntgenfluorenszenz-Spektrometern, und FLS Automation A/S, Marktführer im Bereich Prozessautomation, haben vereinbart, bei der Vermarktung und Entwicklung von Laborautomations-Analysesystemen für die Metall- und Zementindustrie, den Bergbau und viele weitere Industrien zukünftig zusammenzuarbeiten.

"Solides Engineering und Experten Know-How der Prozessautomation in Verbindung mit den in vielen Bereichen zum internationalen Standard zählenden Probennahme-, Probentransport- und Probenpräparationssystemen der FLS Tochter Pfaff AQS, machen FLS Automation geradezu zum idealen Partner für uns", kommentierte Tom Blades, CEO von SPECTRO.

"Zusammen mit den von SPECTRO entwickelten Schlüsseltechnologien und Hochleistungs-Analysesystemen sowie SPECTROs jahrelanger Erfahrung im Bereich der Elementanalytik mit detaillierter Kenntnis der Anwendungen, entstehen Synergieeffekte, wie sie der Markt in Zukunft fordert. Durch die Zusammenlegung unserer Kernkompetenzen werden wir unseren Kunden ein höheres Maß an Integration bieten, schneller und besser auf Anforderungen reagieren und durch maßgeschneiderte Lösungen und Kundensupport unsere marktführende Position weiter ausbauen können", so Tom Blades weiter.

Quelle: SPECTRO Analytical Instruments GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: