Unsere Seite auf

Webseite des Monats

OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG


OMNILAB ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 160 Mitarbeitern, das seit 1935 Anwender aus Industrie, Forschung und Wissenschaft mit fast allen Produkten beliefert, die im Labor benötigt werden. Dazu unterhält das in Bremen ansässige Unternehmen 17 Vertriebsstandorte in Deutschland und 6 Tochtergesellschaften, 2 davon im Ausland.

Wir wollen uns die kürzlich neu gestaltete, in deutscher und englischer Sprache verfügbare Homepage im Folgenden genauer ansehen. Auf der Startseite findet man unterhalb der Navigationsleiste aktuelle Aktionen, Angebote und Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen. Im oberen rechten Bereich kann die Spracheinstellung vorgenommen und auch direkt eine Bestellung von Infomaterial und Kataloge vorgenommen werden. Teilweise stehen die Broschüren und Kataloge auch als PDF-Dateien zur Verfügung. Oberhalb der Hauptnavigationsleiste befindet sich die Login-Maske für den Online-Shop, auf den wir später noch weiter eingehen werden.

Wenden wir uns nun den einzelnen Menüpunkten der Hauptnavigation ("Laborbedarf", "Services", "Aktuelles", "Über uns", "Kontakt" und "Shop") zu. Daneben befindet sich eine Volltextsuche, die allerdings ausschließlich zur Produktsuche im Online-Shop dient.

Der Link "Laborbedarf" führt zu einer Übersicht des gesamten Lieferspektrums von OMNILAB, das von Verbrauchsmaterialien über Laborgeräte, Chemikalien, Laboreinrichtung, Chromatographie bis hin zu der eigenen "FoodALYT"-Produktlinie für die Lebensmittelanalytik reicht.

Der nächste Punkt "Services" informiert über alle Service-Leistungen von OMNILAB. Hier geht es beispielsweise um Lieferservice, Reparatur, Wartung, Rücknahme, Beratung, Schulungen oder Workshops. Der Link "Infomaterial" führt zu einer umfangreichen Zusammenstellung von Prospekten und weiteren nützlichen Broschüren, die als Hilfestellung im Laboralltag dienen können, z.B. "pH-Elektroden - Auswahl, Handhabung, Pflege", "Hygiene im Labor" oder "Leitfähigkeits-Fibel" um nur einige zu nennen. Unter dem Link "Wissen kompakt" stehen noch zahlreiche weitere Dokumente zum Download zur Verfügung, die teilweise auch in gedruckter Form bestellt werden können (kostenlos). Darüber hinaus findet man hier auch Informationen zu maßgeschneiderten Webshops, die OMNILAB interessierten Labors anbietet.

Unter "Aktuelles" stehen Nachrichten, Pressemitteilungen sowie Hinweise zu aktuellen Aktionen und den nächsten Veranstaltungen zur Verfügung, für die man sich gleich auch online anmelden kann.

Der nächste Punkt "Über uns" bietet eine kleine Firmenchronik, Wissenswertes zur OMNILAB-Firmengruppe im In- und Ausland und auch ein Verzeichnis aller ca. 150 Hauptlieferanten. Darüber hinaus findet man hier Stellenangebote und Hinweise zu Ausbildungsmöglichkeiten sowie Informationen zu unterstützen Forschungsprojekten (Navigationspunkt "Nachwuchsförderung").

Unter "Kontakt" stehen Interessenten die vollständigen Daten (teilweise mit Foto) aller Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt im In- und Ausland, gegliedert nach Arbeitsbereich und Standort zur Verfügung. Über eine Postleitzahlensuche findet man schnell den zuständigen Außendienstmitarbeiter. Auch ein Online-Formular zur Kontaktaufnahme ist vorhanden.

Werfen wir abschließend noch einen Blick in den Online-Shop, der kürzlich aktualisiert und an das Layout der übrigen Homepage angepasst wurde. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Produktrecherche: Volltextsuche, Hersteller, Artikelnummer, Warengruppe, Handelsmarken ("Trademarks"), CAS-Nummern für Chemikalien oder auch ein alphabetischer Index. Die Bestellabwicklung ist einfach und intuitiv. Alle Preise sind erfreulicherweise ohne vorherige Registrierung zugänglich. Am Ende des Bestellvorgangs muss man nur noch die Lieferadresse eingeben oder man benutzt direkt seinen bereits bestehenden Account.

Fazit:

Die Firma OMNILAB bietet einen übersichtlichen Webauftritt, in dessen Mittelpunkt der neu gestaltete Online-Shop steht, der einfach zu bedienen ist. Nützlich für den Anwender sind darüber hinaus sicher die in der Rubrik "Service" angebotenen Hilfestellungen und Tipps für die tägliche Arbeit im Labor.

"Zukünftig soll das Informationsangebot insbesondere im Bereich Applikationen ausgebaut und weitere Sprachen (türkisch, lettisch) hinzugefügt werden. Wir beurteilen den Webauftritt hinsichtlich Kosten-/Nutzenaspekten, Auftragsabwicklung und Zahl der Online-Anfragen sehr positiv", so Frau Hautau, Marketingleiterin bei OMNILAB. Daher ist eine stetige Erweiterung des Angebots um weitere Serviceangebote nur konsequent.

Abonnieren:

Empfehlen: