Unsere Seite auf

Webseite des Monats

Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG


Im Mittelpunkt dieses Internet-Schaufensters steht die kürzlich neu gestaltete Homepage der Firma Hirschmann Laborgeräte mit Sitz in Eberstadt (Württemberg). Das 1964 gegründete Unternehmen ist in den Geschäftsfeldern Liquid Handling, Volumenmessgeräte aus Glas, Laborglas, Mikrotiterplatten und Präzisionskapillaren tätig und hat heute über 100 Mitarbeiter. Der Exportanteil beträgt 60 Prozent, sodass es nicht weiter verwundert, dass die Homepage zusätzlich auch in englischer Sprache verfügbar ist.

Das neue Layout der Startseite greift das Thema Liquid Handling in optisch ansprechender Weise auf und verzichtet auf jegliche Textinformation außer der Seitennavigation und der Volltextsuche. Gibt man beispielsweise in die Suchmaske das Wort "Glas" ein, so werden direkt verschiedene Optionen wie beispielsweise "Glaseinsätze", "Glasstopfen", "Glasküken" angezeigt, über die man dann schnell und einfach zu den gewünschten Inhalten navigieren kann.

Der bekannte Messzylinder (zu sehen auf der englischsprachigen Seite, die noch das "alte" Layout hat), musste einer neuen Navigationsstruktur weichen.

Die einzelnen Hauptnavigationspunkte "Unternehmen", "Produkte", Dienstleistungen", "Support & Service", "Wissen", "Info-Center" und "Kontakt" werden am rechten Bildschirmrand grafisch nochmals aufgegriffen und können auch angeklickt werden, was man beim Überstreichen mit der Maus feststellt. Über die "Close"-Lasche in der oberen rechten Ecke, die man sonst eigentlich nur von Werbebannern kennt, kommt man wieder zurück zur Startseite. Dieses zweite grafische Navigationskonzept wird in den Unterrubriken allerdings nur noch im Produktbereich umgesetzt.

Will man über die Startseite zu den Detailinformationen eines bestimmten Produkts navigieren, sind bis zu 6 Klicks erforderlich, da hier keine Aufklappmenüs benutzt werden. Ungewöhnlich ist hier auch, dass die Startseite ein anderes Layout als die Unterseiten hat. Normalerweise sind das Logo, wichtige Navigationselemente und die Suchmaske durchgängig am gleichen Platz zu finden und damit für Besucher leichter wiederzufinden. Außerdem nutzt die Seite die "Frame"-Technik, was dazu führt, dass in der Adresszeile des Browsers immer www.hirschmannlab.de angezeigt wird und nur versierte Nutzer eine Unterseite als Favorit oder Lesezeichen speichern oder jemandem per Mail empfehlen können. Eine "Seite empfehlen"-Funktion ist leider noch nicht vorhanden.

Nach diesen einleitenden Worten zum Navigationskonzept der Hirschmann-Laborgeräte-Seiten wollen wir uns nun mit den Inhalten näher beschäftigen. Der erste Menüpunkt "Unternehmen" bietet neben Zahlen, Fakten, Zertifizierungen und einer kurzen Firmenhistorie auch einen Einblick in die Firmenphilosophie.

Die Produktrubrik bietet einen umfangreichen Einblick ins gesamte Angebotsspektrum. Die Informationen sind detailliert und das Bildmaterial ist optisch sehr ansprechend. Die Abbildungen sind hier auch im Gegensatz zu vielen anderen Seiten relativ groß, sodass man sich einen guten Eindruck von den einzelnen Artikeln machen kann. Für alle Volumenmessgeräte können Kalibrierzertifikate ausgedruckt werden, allerdings muss man hier zuerst seine komplette Firmenadresse inklusive E-Mail in ein Formular eintragen.

Im nächsten Punkt "Dienstleistungen" informiert Hirschmann über seinen Kalibrierservice, die Möglichkeiten der individuellen Kennzeichnung für Messkolben, der so einzigartig wie ein Fingerabdruck ist, sowie über den angebotenen Reparaturservice.

Unter "Support & Service" finden Interessenten neben diversen Serviceangeboten eine Zusammenstellung nützlicher Tipps zur Reinigung von Laborgeräten.

Der nächste Menüpunkt "Wissen" bietet unter anderem einige lesenswerte Beiträge zum Thema Funktion, Form und Qualität von Glas, unterschiedlichen Glasarten und den unterschiedlichen Qualitäten und Normen. Unter "Info-Service" sind neben Pressemeldungen auch aktuelle Messen aufgelistet, auf denen Hirschmann ausstellt.

Der letzte Menüpunkt "Kontakt" bietet unter anderem eine Zusammenstellung der Außendienst-Kontakte, gegliedert nach Postleitzahlenbereich, sowie die Kontaktdaten der weltweiten Vertretungen.

Fazit:

Die neue Homepage der Firma Hirschmann Laborgeräte ist optisch sehr ansprechend gestaltet und mit allen gängigen Browsern problemlos zu nutzen. Die Produktinformationen sind umfangreich und die Abbildungen qualitativ sehr hochwertig. Prospekt- und Katalogmaterial steht aktuell allerdings noch nicht zum Download zur Verfügung.

Das Navigationskonzept weicht allerdings leicht von den üblichen Normen ab und ist daher für manche Besucher eventuell etwas gewöhnungsbedürftig. Auch sind generell relativ viele Klicks erforderlich, bis man zu den gewünschten Informationen kommt. Wahrscheinlich liegt das daran, dass die Seite schon stark auf die wachsende Zahl mobiler Nutzer ausgelegt wurde, für die große grafische Elemente bei den kleinen Bildschirmen sehr hilfreich und Aufklappmenüs eher umständlich zu nutzen sind. Diese Internet-Seiten sind daher ihrer Zeit vermutlich schon etwas voraus.

Abonnieren:

Empfehlen: