Unsere Seite auf

Webseite des Monats

C3 Prozess- und Analysentechnik GmbH


Kürzlich hat die Firma C3 Prozess- und Analysentechnik GmbH mit Sitz in Haar bei München ihren Internetauftritt komplett neu gestaltet und modernisiert. Grund genug, die Homepage einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1986 gegründet und vertreibt und betreut beratungsintensive Messgeräte und Systeme für die Branchen Chemie, Pharma und Materialforschung. Die Geräte und Anlagen werden in Forschung & Entwicklung, in Qualitätssicherung/-kontrolle sowie in Technikum und Produktion eingesetzt. Die drei C's im Namen beschreiben übrigens die Firmenphilosophie "Competence Creates Confidence".

Die Startseite präsentiert sich sehr übersichtlich, da alle Inhalte auf eine Bildschirmseite passen. So etwas findet man heute nur noch sehr selten. Die Hauptnavigationsleiste befindet sich rechts und unterhalb des Firmenlogos. Je nach gewählter Hauptrubrik werden links unterhalb des Logos 1-2 weitere Unterrubriken angezeigt. Das hält die Navigation schlank und übersichtlich. Am oberen rechten Bildrand findet man zusätzlich eine Sitemap, die AGB, das Impressum und ein Kontaktformular für Anfragen an das Unternehmen. Momentan ist die Homepage nur in deutscher Sprache verfügbar.

Wenden wir uns nun den fünf Hauptrubriken zu. Die Rubrik "Produkte" ist dabei mit Abstand am umfangreichsten und gliedert sich in die insgesamt acht Unterkategorien "Online MIR-Spektroskopie", "Elektrochemie", "Probenvorbereitung", "Optische Gitter", "Druckreaktortechnik", "Kalorimetrie", "Glasanlagen" und "Wärmeleitfähigkeit". Zu jeder Rubrik gibt es einen einführenden Text mit Produktabbildung, der dann zu weiterführenden Informationen oder unterschiedlichen Produktvarianten verlinkt wird. Mit Abbildungen wird dabei erfreulicherweise nicht gespart und die Bilder lassen sich sogar per Mausklick in einem Zusatzfenster deutlich größer darstellen. Eine Verlinkung zum Gerätehersteller ist in allen Rubriken auch vorgenommen worden, allerdings gelangt man teilweise nur auf deren Startseite. Hier könnte der Besucher überall - wenn möglich - durch eine intelligentere Verlinkung direkt zu den entsprechenden Produktseiten bzw. technischen Detailinformationen bei den Herstellern geführt werden, um ihm einige unnötige Klicks und Sucherei zu ersparen. Darüber hinaus wäre es sicher nützlich, technische Details auch direkt bei C3 im PDF-Format herunterladen zu können. Momentan bleibt dazu nur der Weg über das Kontaktformular unter Angabe der vollständigen Adresse.

Erwähnt werden sollen darüber hinaus noch die beiden Rubriken "News" und "Events". Unter "News" wird der Besucher über neue Produkte und Firmennachrichten informiert. Und unter "Events" steht eine Liste mit allen Veranstaltungen und Messen zur Verfügung, an denen das Unternehmen teilnimmt bzw. die es selbst veranstaltet.

Fazit:

Die neue Homepage der Firma C3 Prozess- und Analysentechnik ist optisch ansprechend und einfach zu navigieren. Mit unterschiedlichen Browsern traten bei der Benutzung keinerlei Probleme auf. Die Texte sind überall relativ kurz gehalten. Mancher Besucher würde sich sicher wünschen, dass es Detailinformationen im PDF-Format nicht erst auf Anforderung über das Kontaktformular gäbe. Auch eine Volltextsuche fehlt.

Wenn Sie noch Anregungen haben, dann können sie sich noch bis Ende November direkt an das Unternehmen wenden. Jede Anregung und konstruktive Kritik wird mit einer kleinen Aufmerksamkeit belohnt!

Diese Vorgehensweise wäre sicher auch für viele andere Unternehmen sinnvoll, da eine Webseite ja für den Kunden bzw. Interessenten und nicht für die eigenen Mitarbeiter gemacht wird - das wird leider immer noch viel zu oft vergessen!

Abonnieren:

Empfehlen: