Unsere Seite auf

Webseite des Monats

SPECTARIS - Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V.


In dieser LABO-Ausgabe wollen wir die Homepage des Deutschen Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V. - kurz SPECTARIS - näher unter die Lupe nehmen. SPECTARIS vertritt die Interessen seiner Mitgliedsfirmen durch politische Aktivitäten, Öffentlichkeitsarbeit und Branchenmarketing für deren innovative High-Tech-Produkte aus den Bereichen "Consumer Optics", "Photonik", "Präzisionstechnik", "Mechatronik" und "Medizintechnik", die als Schlüsseltechnologien in fast allen Wirtschaftszweigen Anwendung finden.

SPECTARIS ist in drei Fachverbände untergliedert ("Consumer Optics", "Photonik + Präzisionstechnik" und "Medizintechnik") und unterhält darüber hinaus eine Reihe fachübergreifender Arbeitskreise beispielsweise zu den Themen "Berufsbildung", "Forschungsförderung" und "Produktbezogener Umweltschutz".

Die Homepage www.spectaris.de präsentiert sich in einem modernen übersichtlichen Layout. Die Navigation erfolgt über die dunkelblau hinterlegten Punkte "Der Verband", "Die Branche", "Mitglieder", "Presse" und "Akademie" am oberen Bildrand. Beim Anklicken öffnet sich darunter eine zweite, hellblau hinterlegte Leiste. Dadurch bleibt die Homepage sehr übersichtlich, da immer nur die Navigationsunterpunkte der aktuellen Rubrik angezeigt werden. Zusätzliche Navigationsmöglichkeiten und aktuelle Informationen werden zusätzlich in der rechten Spalte angezeigt.

Weiter unten auf der Startseite findet man einige nützliche Links, beispielsweise zum SPECTARIS-Infoletter, einem umfangreichen Mitteilungsblatt - nicht nur für Mitglieder - im PDF-Format oder zur verbandseigenen Jobbörse, in der Mitglieder zu Sonderkonditionen inserieren können und damit gleichzeitig auch im Stellenmarkt von Stepstone (www.stepstone.de) präsent sind. Darüber hinaus unterhält SPECTARIS eine umfangreiche Datenbank für optische Komponenten. Dieses Branchenverzeichnis lässt sich nach Produkten und Herstellern durchsuchen und kann mit Fug und Recht als die "Gelben Seiten" der optischen Industrie bezeichnet werden.

Wenden wir uns nun den einzelnen Unterrubriken zu. Unter "Verband" finden Interessenten alles Wissenswerte zu SPECTARIS, den drei Fachverbänden, den insgesamt sieben Arbeitskreisen und zu Veranstaltungen, bei denen der Verband präsent ist. Außerdem steht eine umfangreiche, nach Aufgabenbereichen gegliederte Liste aller wichtigen Ansprechpartner inklusive Telefonnummer und E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Der Link "Die Branche" liefert eine Fülle von Informationen zu den optischen, medizinischen und mechatronischen Technologien. Hier stehen eine Fülle teilweise sehr ausführlicher Dokumente und Presseinformationen im Word- und/oder PDF-Format zum kostenlosen Download zur Verfügung. Für Mitglieder existiert darüber hinaus ein passwortgeschützter Zugang mit Zugriff auf weitere Dokumenten. Er ist über den Link "Interner Bereich" zugänglich, der oben rechts auf der Seite zu finden ist. Auch ein Kalender mit allen im deutschsprachigen Raum relevanten Messen für die Mitglieder darf natürlich an dieser Stelle nicht fehlen.

Der Link "Mitglieder" führt zu einem Verzeichnis aller Verbandsmitglieder, das auf verschiedene Arten durchsucht werden kann (A-Z Register, Ort, Postleitzahl, Firmenname) und auch zu einigen Firmen ausführliche Firmenprofile bietet. Nach Produkten kann nicht gesucht werden, dafür gibt es ja die weiter oben erwähnte Datenbank.

Unter "Presse" stehen Interessenten aktuelle Presseinformationen, ein Pressearchiv, einen Downloadbereich mit Imagebroschüren und Branchenberichten sowie einen Pressespiegel mit Zitaten über die Arbeit von SPECTARIS zur Verfügung. Die teilweise sehr umfangreichen Dokumente werden im PDF-Format zum kostenlosen Download angeboten. Auch eine Pressemappe mit einer Zusammenstellung der wichtigsten Informationen aus diesem Bereich kann als ZIP-Datei heruntergeladen oder in Papierform angefordert werden.

Zu guter Letzt informiert der Link "Akademie" über die Aktivitäten der verbandseigenen SPECTARIS-Akademie, die als Bildungseinrichtung Aus-, Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen insbesondere in Form von Seminaren, Vortrags- und sonstigen Veranstaltungen anbietet. Diese richten sich in erster Linie an die Mitgliedsunternehmen von SPECTARIS, stehen aber auch externen Teilnehmern offen.

Fazit:

Der SPECTARIS Industrieverband hat einen sehr übersichtlichen und informativen Internetauftritt, der mit den unterschiedlichen Browsern keinerlei Probleme hat. Die Navigation innerhalb der Seiten ist sehr einfach und wird noch unterstützt durch eine Volltextsuche. Besondere Highlights der Homepage sind neben den umfangreichen Downloadmöglichkeiten die spezielle Jobbörse für Mitgliedsfirmen sowie die Produkt- und Firmendatenbank "optischekomponenten.de".

Abonnieren:

Empfehlen: