Unsere Seite auf

Webseite des Monats

BÜCHI Labortechnik GmbH


Unsere Internetseite des Monats ist diesmal die Homepage der Firma BÜCHI Labortechnik GmbH mit Sitz in Essen. BÜCHI entwickelt, produziert und vertreibt Geräte und analytische Instrumente, die in Labors für Forschung und Entwicklung sowie für die Qualitätskontrolle in verschiedenen Branchen, unter anderem in der Chemie-, Pharma und Nahrungsmittelindustrie eingesetzt werden. Die Muttergesellschaft BÜCHI Labortechnik AG mit Sitz in Flawil, Schweiz wurde 1939 als Glasbläserei gegründet. Noch heute gehören die High-Tech-Glaswaren für den Einsatz in chemischen Laboratorien zu den Kernkompetenzen von BÜCHI. In Deutschland ist BÜCHI seit 1978 durch die BÜCHI Labortechnik GmbH vertreten, die seit 2002 ihren Sitz in Essen hat.

Die Startseite von BÜCHI Deutschland (www.buechigmbh.de) bietet einen schnellen und einfachen Zugriff auf alle Unterbereiche des Webauftritts. Über die horizontale Navigationsleiste im oberen linken Bildschirmbereich bietet BÜCHI Informationen zu den Themen "Beratung + Service", "Veranstaltungen", "Produkte", "Applikationen", "Über uns", "Presse" und "Links". Diese Inhalte, auf die später noch näher eingegangen wird, sind bis auf alle Produktdaten sowie die Applikationen, die nur in englischer Sprache angeboten werden, in deutscher Sprache verfügbar. Unterhalb dieser Navigationsleiste kann der Besucher gezielt nach Lösungen für Fragestellungen im Labor wie beispielsweise zu den Themen Synthese, Chromatographie oder Probenvorbereitung suchen. Über diesen Einstieg wird man direkt zu den geeigneten Produkten und passenden Applikationen geführt. Allerdings werden diese teilweise recht ausführlichen Informationen - wie bereits erwähnt - nur in englischer Sprache angeboten.

Der Einstieg in den "News"-Bereich befindet sich unterhalb des Firmenlogos. Dort wird die jeweils aktuellste Firmennachricht in Kurzform angezeigt. Wer den kompletten Text lesen will, muss dazu einfach nur die Überschrift anklicken. Über den Link "Weitere Neuigkeiten" kommt man direkt in ein umfangreiches Nachrichtenarchiv, das diesen Namen auch verdient, weil ständig neue Einträge erfolgen.

Im rechten Bereich der Startseite findet man neben einem Kontaktformular unter "BÜCHI weltweit" die Links zu den Homepages des Stammhauses (www.buchi.com) und der anderen Auslandsgesellschaften. Die englische Homepage ist übrigens technisch moderner in einem anderen Layout gehalten als die deutschen Seiten. Wer einen Ansprechpartner sucht, der sollte nicht über das anonyme Kontaktformular, sondern über die weiter oben erwähnte Rubrik "Beratung und Service" einsteigen, denn dort findet man die vollständigen Kontaktdaten inklusive Foto von allen Kundenberatern, Technikern und Produktspezialisten.

Und schließlich erleichtert die auf allen Seiten verfügbare Volltextsuche sowie der unter "Übersicht" zur Verfügung gestellte Index die Navigation innerhalb des umfangreichen Webauftritts.

Wenden wir uns nun wieder der anfangs beschriebenen horizontalen Navigationsleiste zu. Hier bietet BÜCHI neben den bereits vorgestellten Rubriken "Neuigkeiten" sowie "Beratung und Service" auch einen Überblick über das umfangreiche Schulungs- und Seminarprogramm. Alle Veranstaltungsprogramme liegen in ausführlicher Form als PDF-Dateien vor, ebenso ein Anmeldeformular, das aber klassisch per Post oder Fax übermittelt werden muss. Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich.

Produktinformationen sowie Applikationsbeschreibungen sind sehr übersichtlich nach Anwendungsbereichen strukturiert. Die Produktdaten sind sehr ausführlich und mit zahlreichen weiterführenden Informationen angereichert wie beispielsweise Technische Spezifikationen, Applikationen oder Broschüren zum Download. Applikationen können erst nach vorheriger Eingabe der Adressdaten heruntergeladen werden. Beim Herunterladen mehrerer Applikationen merkt sich das System glücklicherweise die einmal eingegebenen Daten, so dass man die Informationen innerhalb eines Besuchs der Homepage nur einmal eintippen muss.

Fazit:

Die Firma BÜCHI bietet auf Ihrer deutschen Homepage sehr umfangreiche Informationen zum kompletten Produkt- und Serviceprogramm an. Produktdaten und Applikationsbeschreibungen sind nur in englischer Sprache verfügbar, alle anderen Informationen in deutscher Sprache. Die Inhalte sind sehr übersichtlich strukturiert und eine Volltextsuche ist ebenfalls vorhanden. Da die Seite noch die veraltete Frame-Technik benutzt, können beispielsweise keine Lesezeichen auf Unterseiten gesetzt werden, ansonsten werden die üblichen Probleme mit Frames aber gut gelöst.

Die internationale Homepage www.buchi.com ist da schon um einiges moderner und wurde mit dem bekannten Content-Management-System "typo3" erstellt. Dort ist übrigens auch ein Online-Shop und ein Email-Newsletter verfügbar. Es ist sicher nur noch eine Frage der Zeit, bis die deutsche Homepage auch auf diese technische Basis umgestellt wird.

Abonnieren:

Empfehlen: