Unsere Seite auf

Webseite des Monats

OHAUS Deutschland GmbH


Die 1907 in New Jersey von den deutschstämmigen Karl Louis und Gustav Ohaus gegründete OHAUS Corporation wurde schnell zum größten Produzenten mechanischer Waagen in den USA. Im Jahr 1978 brachte das Unternehmen die ersten elektronischen Waagen auf dem Markt, mit denen innerhalb eines Jahrzehnts bereits 50 % des Gesamtumsatzes erzielt werden konnte. Der schnelle Fortschritt in der Mikroelektronik ermöglichte den Ingenieuren in der Folge die Entwicklung immer neuerer Generationen von Präzisionswaagen, welche mit ihrer Qualität und Vielseitigkeit höchsten Ansprüchen genügen. OHAUS bietet ein umfassendes Waagenprogramm von geeichten Analysenwaagen bis zu vielseitigen Universalwaagen, von eichfähigen und hochspezialisierten Präzisionswaagen für den Laborbedarf bis zu leistungsfähigen und robusten Industriewaagen. Portable Waagen, ein Feuchtebestimmer sowie Drucker und Gewichte runden das Sortiment ab. Seit 1991 unterhält das Unternehmen eine Niederlassung in Deutschland, zunächst in Frankfurt, seit 1993 in Gießen.

Die deutsche Homepage von OHAUS gliedert sich in zwei Bereiche. Im mittleren Content-Bereich werden spezielle deutschsprachige Inhalte geboten, während über die obere und linke Navigationsleiste umfangreiche Produkt- und Serviceinformationen ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung stehen.

Wenden wir uns zuerst den deutschsprachigen Inhalten zu. Die Navigation innerhalb dieser Teilseite erfolgte über die horizontale Textnavigation am oberen Ende des Content-Frames. OHAUS bietet unter anderen deutschsprachige Informationen zu neuen Produkten inklusive Datenblättern im PDF-Format sowie eine umfangreiche Liste mit Sonderangeboten. Allerdings sind hier schon genaue Kenntnisse über die entsprechenden Produkte erforderlich, da nur die Modellnummern ohne Link zur Detailbeschreibung genannt werden - sicher nicht optimal insbesondere für Neukunden.

Umfangreich und gut strukturiert ist der Bereich "Datenblätter und Bedienungsanleitungen". Hier können Interessenten umfangreiches deutschsprachiges Material zu allen Produktlinien im PDF-Format herunterladen, wobei jeweils die Dateigröße angegeben ist, die maximal fünf MegaByte beträgt.

Darüber hinaus steht noch ein Messekalender, ein Kontaktformular sowie eine kurze Firmenhistorie zum Verfügung. Informationen zu Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz können nur telefonisch erfragt werden und werden auf der Homepage nicht genannt.

Werfen wir nun noch einen Blick auf die umfangreichen englischsprachigen Inhalte, die auch direkt über www.ohaus.com erreichbar sind. Über die linke Navigationsleiste kann das umfangreiche Produktprogramm nach Stichworten durchsucht oder alternativ direkt ein Teilsegment wie beispielsweise "Analytical", "Precision" oder "Moisture Analysis" angewählt werden. Die Produktinformationen sind gut strukturiert und ausführlich. Weitergehende Informationen wie Technische Daten und Bedienungsanleitungen stehen als PDF-Dateien zum Download bereit. Auch ist es möglich, direkt eine Mailanfrage zu einem bestimmten Produkt zu verfassen. Erwähnenswert ist noch der Banner "Teachers + Schools" unterhalb der Produktbereiche, der einige englischsprachige Tutorien zum Thema Wägetechnik bietet.

Die horizontale Navigationsleiste ist zweigeteilt. Über die obere mit den fünf Menüpunkten "Laboratory", "Industrial", "Education", "Jewelry", "Foodservice" ist ein Einstieg in das umfangreiche Produktprogramm - geordnet nach Anwendungsbereichen - möglich. Nach der Auswahl eines Bereichs folgen auf der nächsten Seite weitere Möglichkeiten zur Einschränkung wie beispielsweise der Wägebereich oder das spezielle Anwendungsgebiet, die das Finden geeigneter Produkte sehr erleichtern.

Über die untere horizontale Navigationsleiste mit den Menüpunkten "What's New", "Support", "About Ohaus", "Contact", "International" sind ebenfalls eine Fülle nützlicher Informationen zugänglich. Unter "What's New" findet man Infos zu aktuellen Aktionen, einen weltweiten Veranstaltungskalender sowie aktuelle Pressemeldungen von OHAUS. Unter "Support" findet man eine umfangreiche FAQ-Liste, die nach den einzelnen Produkten untergliedert ist und sicherlich viele gängige Fragen ohne Kontakt mit OHAUS beantworten kann. Ein besonderes Schmankerl ist sicherlich auch das Diskussionsforum für Kunden, das insgesamt über 700 Fragen und Antworten enthält und sicherlich vielen Anwendern von OHAUS bei der Problemsuche behilflich ist. Alle Fragen sind übrigens beantwortet!

Unter "About OHAUS" finden Interessenten ein Firmenprofil, eine Firmengeschichte sowie aktuelle Stellenangebote und unter "Contact" stehen unter anderem die Kontaktadressen aller 16 weltweiten Niederlassungen sowie die Email-Kontaktadressen der unterschiedlichen Unternehmensbereiche zur Verfügung.

Wichtig ist noch der Navigationspunkt "International", denn wenn man von der deutschsprachigen Seite auf die internationale Homepage gewechselt ist, kommt man darüber wieder zur deutschsprachigen Seite zurück - eine andere Möglichkeit besteht nicht. Insgesamt bietet OHAUS regionale Informationen für 16 Länder und Regionen an, so unter anderem auch für Österreich und die Schweiz. Schließlich wird in der unteren horizontalen Navigationsleiste noch eine "Sitemap" als Navigationshilfe angeboten.

Fazit:

Die Firma OHAUS hat einen sehr gelungenen Webauftritt. Die umfangreichen Informationen sind sehr gut gegliedert und auch die Trennung zwischen deutschsprachigen und internationalen Inhalten sowie die Navigation ist hier weitaus besser gelöst als bei vielen anderen an dieser Stelle besprochenen Seiten. Highlights sind sicherlich der "Produktselektor" über die obere horizontale Navigationsleiste sowie die umfangreichen Supportinformationen im FAQ-Bereich sowie im Kundendiskussionsforum.

Abonnieren:

Empfehlen: