Unsere Seite auf

Webseite des Monats

SPECTRO ANALYTICAL INSTRUMENTS GmbH & Co. KG


Auch im neuen Jahr werden im Rahmen dieser Artikelreihe wieder ausgewählte Webseiten aus der Laborbranche näher unter die Lupe genommen. Den Anfang macht die SPECTRO ANALYTICAL INSTRUMENTS GmbH & Co. KG mit Sitz in Kleve, die bereits seit 1995 mit einer eigenen Webseite im Internet präsent ist. Das Angebot umfasst je 220 Seiten in deutscher und in englischer Sprache und wird je nach Bedarf wöchentlich oder täglich aktualisiert. SPECTRO bietet seine komplette Produktpalette online an und wendet sich mit seinem Internetauftritt an alle, die für Ihre Applikation die optimale Lösung suchen oder sich über Neuerungen informieren wollen.

Nach der Eingabe der URL landet man standardmäßig auf den englischsprachigen Seiten. Über die linke Navigationsleiste können jedoch über den Menüpunkt "Language" die deutschsprachigen Seiten erreicht werden.

Diese Navigationsleiste verdient eine besondere Erwähnung, da Sie immer an der gleichen Stelle bleibt, auch wenn man bei längeren Seiten scrollen muss. Auf diese Weise bleibt sie auch bei Seiten, die ohne die problematische Frametechnik erstellt wurden, immer sichtbar und kann nicht aus dem Bild geraten. Weiterhin ist hervorzuheben, dass dieser nette Effekt nur Javaskript benötigt (dies ist aber zwingend erforderlich!) und auch bei Browsern wie Opera, Netscape oder Mozilla keinerlei Probleme verursacht. Gerade mangelhafte Kompatibilität musste an dieser Stelle ja schon einige Male bei aufwändig programmierten Navigationsleisten bemängelt werden. SPECTRO zeigt, dass es möglich ist, für alle gängigen Browser kompatible Seiten im Einklang mit den Internet-Standards zu erstellen. Beim Überstreichen mit der Maus öffnet sich eine weitere Navigationsebene, wie man es beim Startmenü von Windows kennt.

Unter "Produkte" können sich Interessenten schnell und einfach über die gesamte Produktpalette informieren, die vom mobilen Betriebsspektrometer über stationäre Metallanalysatoren, ICP- und RFA-Spektrometer bis hin zu Online-Systemen reicht. Dabei bietet SPECTRO neben detaillierten Beschreibungen auch Verweise zu erhältlichem Zubehör, Produktbroschüren im PDF-Format und Applikationen. Darüber hinaus kann man über ein Kontaktformular weitere Informationen anfordern. Allerdings können die für Anwender so wertvollen Applikationen leider nur nach Eingabe von Firmenname, Adresse, Telefonnummer und Email erhalten werden. Wie man die Applikationen erhält - ob per Post oder Email - bleibt im Dunkeln. Auch nach drei Tagen erhielt ich noch keine Rückmeldung auf meine Bestellung. Dies ist hier zu umständlich, denn der Nutzer erwartet im Internet einen direkten Zugang zu Informationen. Gerade dies ist ja einer der wesentlichen Vorteile des Mediums!

Im Bereich "Service" kann sich der Besucher über die Leistungen der in mehr als 50 Ländern bestehenden "Customer Support Centern" des Unternehmens, über Wartungsverträge, den Reparatur-Service sowie die angebotenen Trainingskurse ein Bild verschaffen oder über ein Kontaktformular weiteres Informationsmaterial anfordern.

Unter "Presse" bietet SPECTRO eine Auflistung aktueller Presseberichte sowie ein Archiv mit älteren Meldungen. Weiterhin werden als spezieller Service für Print-Medien Produktabbildungen in Druckqualität zum Download angeboten.

Fehlen dürfen natürlich auch nicht aktuelle Stellenangebote unter "Karriere", eine Firmenvorstellung unter "Unternehmen" sowie eine Liste mit den vollständigen Adressen aller Niederlassungen unter dem Menüpunkt "weltweit".

In der oberen horizontalen Navigationsleiste kann man von überall zurück zur Startseite gelangen, findet unter "Übersicht" eine Sitemap zur schnellen Navigation, kann ein Kontaktformular aufrufen oder über den winzigen Link "Shop" zum Online-Shop von SPECTRO gelangen und aus einem Pool von 5.000 Artikeln bestellen. Nach dem Anklicken muss man zunächst überflüssigerweise nochmal die Sprache auf "deutsch" umstellen, auch wenn man von der deutschsprachigen Homepage kommt. Als "Gast" kann man im kompletten Katalog blättern. Wer bestellen möchte, muss sich zunächst mit kompletter Firmenanschrift registrieren.

Was weiterhin negativ auffällt ist die Tatsache, dass der Shop komplett von den weiter oben vorgestellten Produktbeschreibungen getrennt ist. Dies ist sicherlich momentan umständlich für die Nutzer und es sicher wünschenswert, wenn man direkt von den Produktbeschreibungen zum Shop gelangen könnte.

Schließlich ist im oberen linken Bereich der Seite auch eine Volltextsuche verfügbar, wobei zur besseren Orientierung der Suchbegriff in der erhaltenen Trefferliste gelb markiert ist.

Fazit:

SPECTRO ANALYTICAL INSTRUMENTS bietet auf seiner Homepage umfangreiche Informationen in deutscher und englischer Sprache. Die Seiten sind übersichtlich strukturiert und uneingeschränkt mit allen gängigen Browsern nutzbar. Die "wandernde" Navigationsleiste ist besonders erwähnenswert, da man dieses nützliche Element leider nur sehr selten im Internet findet.

Nicht optimal ist die komplette Trennung von Produktbereich und Online-Shop sowie die Tatsache, dass man an einigen Stellen aufgrund fehlerhafter Verlinkung plötzlich von den deutschen auf die englischsprachigen Seiten gelangt und die Sprache dann erst wieder in der Navigationsleiste umstellen muss.

Die meisten Zugriffe erfolgen auf die Applikationen und den Service-Bereich. Die Zahl der PageViews stieg im letzten Jahr um 31% auf inzwischen fast 150.000 im Monat, was zeigt, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist und die Homepage von den Nutzern akzeptiert wird.

SPECTRO ANALYTICAL INSTRUMENTS ist insgesamt sehr zufrieden mit der Resonanz auf den Webauftritt. Zukünftig sollen noch mehr Informationen zum einfachen Download zur Verfügung stehen. Die Anwender werden es SPECTRO danken!

Abonnieren:

Empfehlen: