Unsere Seite auf

Webseite des Monats

KRÜSS GmbH Wissenschaftliche Laborgeräte


Die Homepage der Firma KRÜSS ist in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar, die auf der Startseite ausgewählt werden können. Eine spätere Änderung ist auch jederzeit über die Navigationsleiste möglich.

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als "traditionsreicher Spezialist für Surface Science". Die Produktpalette umfasst Tensiometer, Digital-Tensiometer und Kontaktwinkel-Messgeräte für die Messung von Oberflächenspannung, Grenzspannung und Benetzung.

Die Navigation der Seiten ist java-basiert und der Ladevorgang dauert daher etwas länger. Allerdings funktioniert hier im Gegensatz zu einigen an dieser Stelle besprochenen Firmenpräsenzen alles problemlos, egal ob man Netscape, Opera oder den Internet Explorer benutzt. Und für diejenigen Nutzer, die nicht über Java verfügen, weil sie es deaktiviert haben oder die Firmen-Firewall es nicht zulässt, bietet KRÜSS zudem eine Text-Navigation, die über einen Link auf der Startseite aufgerufen werden kann. Somit ist die Homepage kompatibel zu allen Plattformen und Browser, so wie es eigentlich selbstverständlich sein sollte, aber leider oft nicht ist!

Im oberen Bildsegment informiert ein Ticker über aktuelle Neuigkeiten wie Produkte oder Erweiterungen der Homepage, die alternativ auch über den Menüpunkt "Neuheiten" in der Navigationsleiste zugänglich sind.

Unter "Seminare & Messen" erhält der Besucher Informationen zu den Seminaren von KRÜSS zu Theorie und Praxis von Oberflächenspannungs- und Grenzflächenspannungsmessungen sowie über alle Messeauftritte. Über ein Formular kann darüber hinaus schriftliches Informationsmaterial angefordert werden.

Der Bereich "Produkte" gliedert sich in die beiden Unterebenen "Tensiometer" und "Kontaktwinkelmessgeräte". Die Produktdarstellung ist insgesamt sehr übersichtlich und gut gelungen. Zu jedem Gerät werden die wichtigsten Features, Applikationsmöglichkeiten und die technischen Daten aufgelistet. Und wer sich das ganze gleich ausdrucken will, der kann die Produktbroschüre über den Link "Info-Booklet" als PDF-File erhalten. Weiterhin führen Links zu Kurzbeschreibungen der jeweils eingesetzten Messmethoden. Diese sind auch direkt über den Link "Messtechnik" in der Navigationsleiste zugänglich, wo alle eingesetzten Messmethoden für Flüssigkeiten und Festkörper kurz beschrieben werden. Hier würden sich manche Nutzer sicher über etwas detailliertere Informationen oder zumindest Literaturverweise freuen.

Das Highlight der Homepage ist sicherlich die "Informationsdatenbank", allerdings ist vor dem Zugang eine Registrierung erforderlich. Das Registrierungsformular funktioniert allerdings nur, wenn "Cookies" im Browser aktiviert sind. Ein entsprechender Hinweis fehlt leider und bei deaktivierten Cookies ist kein Zugriff möglich. Man landet dann beim Anklicken eines Dokuments lediglich auf einer Seite, auf der ein Passwort eingegeben werden muss (was man nicht hat). Um Ärger und Rückfragen zu vermeiden, sollte hier ein entsprechender Hinweis hinzugefügt werden.

Wer kein Gerät von KRÜSS besitzt, kann so zumindest Broschüren, Applikationen und ältere Ausgaben der Kundenzeitschrift "Surface Science Mail" als PDF-Dateien herunterladen. Die aktuelle Ausgabe ist auch über den Link "Kundenzeitung" in der linken Navigationsleiste direkt zugänglich. Hier kann das ganze auch in Papierform kostenlos abonniert werden.

Für Kunden von KRÜSS gibt es noch weitere Bonbons wie Software-Updates, Handbücher, Hilfestellungen bei technischen Problemen und eine Literaturdatenbank mit 1100 Einträgen zu Grenzflächenphänomenen. Eine Hilfeseite informiert ausführlich über die Nutzung dieses Bereichs, den alle Kunden von KRÜSS unbedingt kennen sollten. Wer noch keine Kennung erhalten hat, kann diese über ein Formular anfordern. Die Seriennummer eines vorhandenen KRÜSS-Gerätes muss hier zur Kontrolle online eingegeben werden ebenso wie die komplette Firmenadresse.

Unter "Applikationen" findet man eine Liste aller Applikationslabore von KRÜSS weltweit mit kompletter Anschrift und Mailkontakt. Weiterhin kann der Besucher unter "Sildeshow als Java Applet" eine Animation aufrufen, die eine kleine Auswahl der Einsatzbereiche der KRÜSS-Produkte und Technologien zeigt wie beispielsweise die Bestimmung des Faser-Benetzungsverhaltens, der Qualität von Lacken und Farben, des Lösungsverhaltens, der Wirkungsweise von Tensiden oder den sogenannten Schaumtest.

Wer darüber hinaus noch Fragen hat, der findet unter "Kontakte & Anfragen" alle Adressen, Telefon- und Faxnummer sowie ein Kontaktformular für Anfragen und zur Bestellung von Prospektmaterial.

Und wer Informationen über Handrefraktometer, Handspektroskope, Mikroskope, Farbmessgeräte oder Spektralphotometer benötigt, gelangt über den entsprechenden Link in der Navigation auf die Homepage der Tochterfirma A. Kruess Optronic GmbH, die hier der Vollständigkeit halber erwähnt werden soll.

Fazit:

Die Homepage der Firma KRÜSS ist sehr ansprechend und informativ. Die Produktinformationen sind sehr übersichtlich und insbesondere der umfangreiche Kundenbereich, der nur nach vorheriger Registrierung zur Verfügung steht, ist beispielhaft, was Kundenbindung und -betreuung angeht. Einzig zur Firmengeschichte oder der Zahl der Mitarbeiter erfährt man nichts auf der Homepage.

Die Homepage ist kompatibel zu allen gängigen Browsern und wer kein Java mag, der kann auf eine textbasierte Navigation zurückgreifen. Auch ein kompletter Verzicht auf Java wäre programmiertechnisch gesehen möglich, da der erreichte Effekt des Einblendens anderer Bilder beim Überstreichen einzelner Navigationselemente mit der Maus auch mit Javaskript erreicht werden kann. Dadurch wäre die Seite um einiges schneller, da das Laden des Java-Applets schon einige Sekunden dauert. Bis auf das beschriebene Problem mit den Cookies in der Informationsdatenbank gibt es nichts weiter zu beanstanden.

Man kann KRÜSS also zu dieser Homepage gratulieren und auf weitere Ergänzungen gespannt sein.

Abonnieren:

Empfehlen: