Linksammlung durchsuchen


- Anzeige -

   Fachartikel zum Thema Pharmaanalytik

LC-Pharm-HPLC-Expert Service
Mehrdimensionale Optimierung der RP-HPLC-Trennung eines Arzneimittels
Dr. Hans-Werner Bilke, LC-Pharm-HPLC-Expert Service
Analytical Quality by Design (AQbD), als Adaption des Quality by Design (QbD) auf die Anforderungen der Analytik, ist ein risikobasierter und wissenschaftlich fundierter Ansatz zur Entwicklung und Validierung von analytischen Methoden. Gesicherte Aussagen zur robusten Optimierung einer RP-HPLC...

LC-Pharm-HPLC-Expert Service
Quality by Design in der HPLC - Robustheitsprüfung einer HPLC-Trennung
Dr. Hans-Werner Bilke, LC-Pharm-HPLC-Expert Service
Eine Prüfung auf Robustheit einer HPLC-Methode wird in der Praxis überwiegend nach der OFAT-Methode (one-factor-at-a-time) ausgeführt. Bei diesem 1-dimensionalen Modell verändert der Anwender im Labor auf Grundlage seiner Erfahrungen möglichst wichtige Methodenparameter einer HPLC-Trennung - in d...

Universität Halle-Wittenberg, Institut für Pharmazie - Pharmazeutische Technologie
Untersuchungen von parenteralen Fettemulsionen mittels Asymmetrischer Fluss-Feld-Fluss-Fraktionierung (AF4)
Judith Knutsche, Universität Halle-Wittenberg, Institut für Pharmazie - Pharmazeutische Technologie
Die genaue Kenntnis der Partikelgröße sowie der Partikelgrößenverteilung ist eine entscheidende Voraussetzung für die Entwicklung von kolloidalen Arzneistoffträgersystemen. Mit Hilfe der Asymmetrischen Fluss-Feld-Fluss Fraktionierung (AF4) können auch komplexe und heterogene Formulierungen über e...

Anagnostic Bioanalysis GmbH
Neue Analysetechnologie für höchste Effizienz in der Drug Discovery
Anagnostic Bioanalysis GmbH
Das Hightech-Startup Anagnostics Bioanalysis entwickelt analytische Technologien zur routinemäßigen Anwendung in der Wirkstoff- sowie der medizinischen Forschung. Mit der hochparallelen Affinitätsmessung von Proteinen und der kompakten DNA-Sequenzierung wird der Drug-Discovery-Prozess wesentlich ...

Universität Regensburg, Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie
High Content Analyse - Anwendungen in der Pharmazeutischen Biologie
Dr. Birgit Kraus, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie
Viele der heutzutage pharmazeutisch genutzten Substanzen sind biogenen Ursprungs, d.h. sie lassen sich von Naturstoffen ableiten. Bei diesen biogenen Arzneistoffen handelt es sich um Verbindungen, die aus Bakterien, Pilzen, Pflanzen und auch Tieren gewonnen werden. Darüber hinaus finden Naturstof...



Abonnieren:

Empfehlen: