Chemielaborant oder Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)



Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist eine der bedeutendsten grünen Hochschulen im europäischen Raum. Sie verfügt über ein einzigartiges, alle Lebensgrundlagen umfassendes Fächerspektrum. Rund 6200 Studierende studieren an drei Standorten (Freising, Triesdorf, Straubing).

Am Institut für Gartenbau, Campus Weihenstephan (Freising), ist folgende Vollzeitstelle zu besetzen:

Chemielaborant oder Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)


Aufgabengebiet:

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Analyse von Böden, Komposten und Pflanzen auf anorganische Nährelemente (insbesondere Stickstoff) und Kohlenstoff. sowie die Mitarbeit an der Entwicklung einer Methode zur spektralphotometrischen Vor-Ort-Bestimmung des Mineralstickstoffs im Boden mittels einer Smartphone-App.

Ihr Profil:

  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten in sorgfältiger und systematischer Weise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Flexibilität

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als Chemielaborant, CTA, UTA, LTA, ATA (m/w/d)
  • Fundiertes Fachwissen und Kenntnisse in der instrumentellen Analytik
  • EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Gerätesoftware)

Die Bezahlung erfolgt nach den tarifrechtlichen Bestimmungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt. Bitte bewerben Sie sich online unter der Kennziffer M373.


» Online-Bewerbung


Einsatzort:
85354 Freising
Bewerbungsfrist:
05.04.2019
Arbeitsbeginn:
01.06.2019
Befristet:
Ja, bis 28.02.2022
Kontaktdaten:
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Dr. Dieter Lohr
Am Staudengarten 14
D-85354 Freising

Tel.:+49 8161 71-3349
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hswt.de