CTA Sedimentanalyse (m/w/d)


  • Differenzierte Präparation und Durchführung von Karbonatgehaltsbestimmungen und Korngrößenfraktionierungen von Sedimenten, Böden und Tonen
  • Gerätewartung und -pflege, Mitarbeit bei QS-Maßnahmen in der Sedimentpetrograhie, Eingabe der Daten in LIMS
  • Abgeschlossene Ausbildung als CTA oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Gute theoretische und praktische Kenntnisse in der instrumentellen Analytik
  • EDV-Kenntnisse in Office und Erfahrung im PC Umgang
Dienstort ist Hannover, die Bereitschaft zu einem Wechsel an einen anderen Dienstsitz des LBEG wird vorausgesetzt.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Einsatzort:
30655 Hannover
Bewerbungsfrist:
21.03.2019
Befristet:
Ja