Fachkraft im Bereich Immissions-, Gewässer- und Brandschutz (m/w/d)



Als Betriebsbeauftragter (m/w/d) und fachkundige Person unterstützen Sie unser Unternehmen bei den gesetzlich vorgegebenen Überwachungsaufgaben unserer genehmigungsbedürftigen Anlagen. In dieser eigenverantwortlichen Aufgabe überwachen Sie die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wirken mit Ihrem strategischen Weitblick bei der Entwicklung und Einführung umweltfreundlicher Techniken und Verfahren mit und tragen so in hohem Maße zum betrieblichen Umweltschutz bei.

Sie werden von der Geschäftsführung benannt und berichten auch an diese, da letztere die Einhaltung der umweltrechtlichen Normen und Pflichten des Unternehmens obliegt.

Sie kennen die Gesetze, Vorschriften und sonstige Vorgaben des Umweltrechts, insbesondere des Immissionsschutzrechts, Gewässer- und Arbeitsschutzes wie Ihre "Westentasche". Zu Ihren Aufgaben gehört es auch, Genehmigungsverfahren durchzuführen, Stellungnahmen zu Investitionsentscheidungen und der Einführung neuer Verfahren und Erzeugnisse abzugeben und die Betriebsangehörigen über Belange des Immissionsschutzes zu beraten und zu informieren.

Sie geben ihr Wissen an unsere Mitarbeitenden in Form von Schulungen und Unterweisungen weiter und die interagieren mit Fachstellen, Behörden, der Feuerwehr, den Versicherten und Sachverständigen.

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, der Chemie oder der Physik oder vergleichbarer Ausbildung
  • Mindestens 1 Jahr Erfahrung im industriellen Umfeld und Abschluss eines anerkannten Fachkundelehrgangs nach BImSchG/ BImSchV, ArbSchG
  • Professioneller Umgang mit ERP-Systemen sowie MS-Office
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Hilti Deutschland AG
Einsatzort:
86916 Kaufering