Doktorand (m/w)


  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master, Diplom) in Materialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Chemie, Physik (oder ähnlich)
  • Sie sind interessiert an der Entwicklung und Untersuchung neuartiger Energiespeicher für erneuerbare Energien / emissionslose Mobilität
  • Sie arbeiten gerne im Labor
  • Erfahrung in: Elektrochemie, Brennstoffzellen, Batterien (optional)

Sie arbeiten in einem Verbundprojekt an neuartigen Anionenaustauschmembran-Brennstoffzellen. Ihre Aufgabe wird es sein, neue Brennstoffzellen zu entwickeln, herzustellen und zu testen. Zu diesem Zweck werden Sie im Umgang mit verschiedenen Geräten geschult, z.B. einem Ultraschall-Sprühbeschichter, hochauflösender Elektronenmikroskopie und Brennstoffzellenprüfständen. Literaturrecherche und theoretisches Wissen helfen Ihnen, Messergebnisse zu interpretieren, Phänomene zu verstehen und schließlich die Brennstoffzellen zu verbessern.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Einsatzort:
79098 Freiburg
Bewerbungsfrist:
31.12.2018
Arbeitsbeginn:
01.01.2019
Befristet:
Ja, bis 31.12.2021
Teilzeit:
Ja