Abteilungsleiter Analytische Chemie Forschung & Entwicklung (m/w)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Chemie mit anschließender Promotion
  • Umfassende Kenntnisse des Arzneimittelrechts und relevanter nationaler und internationaler Bestimmungen
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich der analytischen Chemie und der instrumentellen Analytik innerhalb der pharmazeutischen Industrie
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen bei der Durchsetzung der Forderungen der GLP nach ChemG § 19a-d, OECD- und FDA-Richtlinien sind wünschenswert
  • Fundierte Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • Erfolgreiche Leitung von komplexen Entwicklungsprojekten

In unserer Abteilung Analytische Chemie innerhalb der Forschung & Entwicklung sind Sie als Abteilungsleiter mit Ihrem Team für die analytische Entwicklung innovativer Wirkstoffe im Rahmen pharmazeutischer Entwicklungsprojekte verantwortlich. Dazu gehören die Analyse von Wirkstoffen, die Bereitstellung von Referenzsubstanzen, sowie deren physikalisch-chemische Charakterisierung. Im Rahmen von toxikologischen und klinischen Studien führen Sie mit Ihren Mitarbeitern analytische Prüfungen an biologischen Materialien durch. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit externen Kooperationspartnern sowie Behörden zusammen und beauftragen bei Bedarf Dienstleister.

Zielorientiert führen und motivieren Sie Ihr Team, um so die Leistungsfähigkeit und Effizienz der Abteilung zu steuern. Selbstverständlich sind Sie ständig an der Weiterentwicklung unseres Qualitätsstandards interessiert und planen Weiterbildungsmaßnahmen, um Ihr Team auf dem aktuellsten Stand von Wissenschaft und Technik zu halten.

Sie verantworten die Projektplanung, das Projektcontrolling, die konsequente Projektsteuerung sowie die Ergebnispräsentation in deutscher und englischer Sprache.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BERLIN-CHEMIE AG
Einsatzort:
12485 Berlin