Projektleiter Geräteentwicklung für Elementaranalyse / Summenparameter (m/w)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Chemiestudium mit Schwerpunkten physikalische, analytische oder Verfahrenschemie, oder vergleichbarer naturwissenschaftlicher oder ingenieurtechnisches Hochschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in instrumenteller Analytik, praktische Erfahrung in der Geräteentwicklung, idealerweise in der Laboranalytik sind von Vorteil
  • Fertigkeiten beim Experimentieren insbesondere beim Aufbau von Versuchsanordnungen im Laborumfeld, im Umgang mit elektronischer Messtechnik und Datenauswertung
  • Leitung von Entwicklungsprojekten im Bereich Summenparameter- und Elementaranalytik zur Neu- bzw. Weiterentwicklung von Analysatoren und Komponenten
  • Erstellung von Innovationsvorschlägen und Entwicklungskonzeptionen sowie Erarbeitung von Lösungsprinzipien unter Berücksichtigung modernster Verfahren inkl. der Beurteilung dieser hinsichtlich Realisierbarkeit und Nutzen
  • Erstellung von Konzeptionen und Planung von Experimenten und Dokumentation
  • Mitarbeit bei Aufbau von Mustern und Versuchsanordnungen im Laborumfeld sowie deren Testung und Validierung
  • Enge Zusammenarbeit mit Konstrukteuren, Elektronikern, Firm- und Softwareentwicklern sowie den Produktmanagern
  • Koordination des interdisziplinären Projektteams sowie Planung, Umsetzung und Projektverfolgung hinsichtlich Qualität, Kosten und Terminen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Analytik Jena AG
Einsatzort:
98693 Ilmenau-Langewiesen