Technischer Assistent oder Ingenieur (m/w)


  • Bedienung, Kalibrierung und Instandhaltung der Massenspektrometer (z.B. Q-Exactive und Q-Exactive HF) und Flüssigchromatographie Anlagen (nano-UHPLC).
  • Generierung von reversed-phase Chromatographie-Säulen.
  • Probenvorbereitung für die massenspektrometrische Analyse von Proteingemischen (SDS-PAGE, In-Gel Verdau, SCX Chromatographie, etc.)
  • Durchführung der massenspektrometrischen Analysen (LC-MS/MS) inklusive chemischer Markierungsmethoden (Dimethyl-, isobarische Markierung) SILAC (Stable isotope labeling of amino acids in cell culture) und label-free basierender Proteinquantifizierung.
  • Etablierung neuer Probenaufarbeitungsprotokolle
  • Organisation des alltäglichen Laborablaufs
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA/CTA/MTA/Biologielaborant/in oder Ingenieur/in im Bereich Biologie / Chemie / Biotechnologie Idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Massenspektrometrie basierten quantitativen Proteomics


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
Einsatzort:
61231 Bad Nauheim