Chemielaborant mit Schwerpunkt HPLC (m/w)


  • Abgeschlossene Ausbildung der Fachrichtung Chemielaborant, CTA, PTA oder vergleichbare Qualifikation
  • Analytische Fachkenntnisse sowie fundierte Erfahrung im Bereich HPLC/GC erforderlich
  • Selbstständige und termingerechte Durchführung valider chemischer und physikalischer Analysen mit dem Schwerpunkt HPLC, Gaschromatographie und Headspace-Gaschromatographie, nach Arzneibuchmonografien sowie internen und allgemeinen Prüfvorschriften und unter Einhaltung von GMP-Regeln und Arbeitsanweisungen
  • Umgang, Bedienung, termingerechte Kalibrierung und vorbeugende Instandhaltung von Analysegeräten im Labor sowie Durchführung kleinerer Reparaturen
  • Dokumentation und Verwaltung des gesamten Prüfablaufs nach GMP/GLP-Maßgaben (u.a. Probeneingänge, Messergebnisse, Herstellung von Reagenzien)
  • Bewertung und statistische Auswertung der Analysenergebnisse mittels Tabellenkalkulation
  • Erstellen von Prüfprotokollen, Zertifikaten und Berichten sowie SOPs, AVs und GVs in Zusammenarbeit mit der Laborleitung
  • Überprüfung des korrekten Datenübertrags in SAP
  • Validierung von analytischen Methoden inkl. Erstellung der erforderlichen Dokumente
  • Bevorratung von Arbeitsmaterial (Chemikalien, Geräteaustauschteile etc.) zur Sicherstellung eines verzögerungsfreien Arbeitsablaufs
  • Mitwirken bei der Entwicklung bzw. Etablierung neuer Analysenmethoden
  • Optimierung, Etablierung und Validierung von Prüfmethoden inklusive der Erstellung dazugehöriger Validierungspläne/-berichte und Vorschriften in Zusammenarbeit mit der Laborleitung
  • Qualifizierung von Analysengeräten inklusive Erstellung dazugehöriger Qualifizierungspläne/-berichte und Vorschriften in Zusammenarbeit mit der Laborleitung
  • Beauftragung der Gerätehersteller im Falle von Wartungs- oder Reparaturarbeiten
  • Nachhalten von externen Aufträgen sowie Prüfung der Rohdaten / Ergebnisse auf Vollständigkeit und Plausibilität
  • Erstellen von Risikogesprächen sowie Vorbereitung der benötigten Dokumente im Rahmen von aufgetretenen Abweichungen und erforderlichen Change Controls
  • Auslagern und Archivierung von Dokumenten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Einsatzort:
61169 Friedberg