• Stellenangebote

CTA / Chemotechniker Bereich Anorganische Chemie (m/w)



Das Aufgabengebiet umfasst die technische und organisatorische Betreuung studentischer Praktika, die technische Betreuung des Messbetriebs an einem photophysikalischen/ photochemischen Messplatz (v. a. UV/vis/NIR Absorption-, UV/vis/NIR-Lumineszenz und React-IR), die technische Umsetzung von Sicherheitskonzepten in chemischen Laboratorien und die zugehörige Wartung bestehender Infrastruktur- und Sicherheitseinrichtungen sowie die Synthese metallorganischer Materialien.

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technische/r Assistent/in, Chemotechniker/in oder vergleichbar; Erfahrung in der Synthese und Handhabung von anorganisch-chemischen Materialien (bevorzugt molekulare, luftempfindliche Metallkomplexe); Grundwissen im Bereich des chemischen Sicherheitsmanagements; theoretisches und praktisches Grundwissen für den Betrieb von spektroskopischen Apparaturen sowie die Bereitschaft, sich unter Anleitung neue technische Fertigkeiten in diesem Bereich anzueignen; angemessene EDV-Kenntnisse in allgemeinen Bereichen (z. B. MS Office etc.) sowie im Bereich der Wissenschaftssoftware (z. B. UV-Software, NMR-Software, Origin, Scifinder, ChemOffice).


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Universität Tübingen
Einsatzort:
72027 Tübingen

Abonnieren:

Empfehlen: