• Stellenangebote

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium oder ein vergleichbarer Abschluss im Bereich der Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder Lebensmittelwissenschaften oder in einem verwandten Studiengang
  • Sehr gute Fachkenntnisse (praktischer und theoretischer Art) im Bereich der Verarbeitungsverfahrenvon Fleisch
  • Sehr gute Fachkenntnisse der Datenanalyse
  • Vertiefte Kenntnisse über den molekularen Aufbau des Muskelgewebes und die mit der Verarbeitung einhergehenden Veränderungen
  • Abgeschlossene Promotion ist wünschenswert
  • Breites Methodenspektrum zur Charakterisierung der strukturellen und chemischen Veränderungen
  • Grundlegende Kenntnisse in der statistischen Auswertung

Das Tätigkeitsgebiet am Institut für Sicherheit und Qualität bei Fleisch umfasst den Arbeitsbereich Fleischtechnologie. Der Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung der molekularen Veränderungen im Muskelgewebe während der Lagerung und der Verarbeitung. Die Arbeiten umfassen die systematische Untersuchung von strukturellen, chemischen aber auch mikrobiologischen Veränderungen während der Kühllagerung, der Zerkleinerung, Erhitzung oder Hochdruckbehandlung von Fleisch. Zum Arbeitsgebiet gehört zudem das Verfassen wissenschaftlicher Berichte, Präsentationen, Forschungsanträge und Publikationen in englischer und deutscher Sprache.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Max Rubner-Institut
Einsatzort:
95326 Kulmbach
Bewerbungsfrist:
07.12.2017
Befristet:
Ja




Abonnieren:

Empfehlen: