• Stellenangebote

Laborleiter Qualitätskontrolle Wirkstoffanalytik (m/w)


  • Sehr gut abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion, vorzugsweise in Chemie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem GMP-geregelten Umfeld der pharmazeutischen Analytik
  • Nachweisbare Expertise in pharmazeutischer und instrumenteller Analytik
  • Leitung eines Qualitätskontrolllabors für die Wirkstoffanalytik von Small Molecules
  • Fachliche und disziplinarische Führung von Laboranten sowie Verantwortung für die Labororganisation
  • Sicherstellung einer zeitnahen und cGMP-konformen Durchführung und Dokumentation von analytischen Prüfungen mit Schwerpunkt Chromatographie und Arzneibuchanalytik an Proben aus der pharmazeutischen Wirkstoffherstellung
  • Verantwortung für die analytische Bewertung der Ergebnisse
  • Zuständigkeit für Entwicklung, Überprüfung und Validierung von analytischen Prüfmethoden sowie für Planung und Durchführung von analytischen Methodentransfers
  • Verantwortung für die Erstellung von analytischen Zulassungsdokumentationen, z.B. Prüfungsvorschriften, Spezifikationen und Validierungsberichte
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams, z.B. Zusammenarbeit mit der Entwicklungsfunktion und Regulatory Affairs bei der Überleitung und Zulassung neuer Wirkstoffe
  • Verantwortung für die Qualifizierung und Überwachung der Laborausrüstung inklusive Sicherung der Datenintegrität
  • Sicherstellung der termingerechten Bearbeitung von analytischen Abweichungen und Durchführung entsprechender Troubleshooting- und Korrekturmaßnahmen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
42119 Wuppertal-Elberfeld

Abonnieren:

Empfehlen: