• Stellenangebote

Laborant in der Aufarbeitung (m/w)


  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaborant, Chemielaborant oder vergleichbar
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie Verständnis von pharmazeutischen / biotechnologischen Herstellprozessen
  • Erfahrungen mit Quality-by-Design, Umgang und Design von Einwegmaterialien sowie der systematischen Ursachenanalyse wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in der Aufarbeitung von Proteinwirkstoffen und den damit verbundenen Arbeitstechniken, idealerweise auch in der Bio-/Proteinchemie und Analytik
  • Kenntnisse von Systemsteuerungen, z. B. Prozessleitsystem, GE Healthcare Äkta Unicorn
  • Gute GMP-Kenntnisse sowie Vertrautheit mit der Gerätequalifizierung und Kalibrierung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Aufarbeitungsexperimenten im Labormaßstab an Äkta-Chromatographie- und Filtrationsanlagen
  • Unterstützung des Betriebs bei Abweichungen / Fehlersuche inkl. Optimierung von Effizienz
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Vergrößerung der Datenbasis für Prozessverbesserungsprojekte
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der maximalen Nutzungszeit der Anlagen für die Produktion in Kooperation u. a. mit Instandhaltung und Betrieb
  • Unterstützung bei der Evaluierung und Implementierung neuer Aufreinigungstechnologien zur Nutzung im Labor
  • Datenorganisation, -auswertung und -analyse sowie Durchführung von In-Prozess-Analysen
  • Erstellung von SOPs, Batch Records und Unterstützung bei der Erstellung von Versuchsplänen und -berichten
  • Qualifizierung und Durchführung des Herstellungsprozesses im Downscale-Maßstab im Labor
  • Betreuung der Medien- und Pufferherstellung
  • Unterstützung bei der Berichterstellung, Qualifizierung, Kalibrierung und Instandhaltung der Anlagen und Geräte
  • Durchführung von Schulungen für die Produktionsmitarbeiter


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
42119 Wuppertal-Elberfeld

Abonnieren:

Empfehlen: