• Stellenangebote

Technischer Assistent oder Laborant (m/w)



Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist eine der bedeutendsten grünen Hochschulen im europäischen Raum. Sie verfügt über ein einzigartiges, alle Lebensgrundlagen umfassendes Fächerspektrum. Über 6400 Studierende studieren an drei Standorten (Freising, Triesdorf, Straubing).

An der Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie und am Institut für Gartenbau, Standort Freising, ist folgende, unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen:

Technischer Assistent oder Laborant (m/w)


Aufgabengebiet:

  • Betreuung von Praktika (Pflanzenernährung / Bodenkunde im Sudiengang Gartenbau)
  • Vor- und Nachbereitung von Labor- und Geländepraktika (Herrichten und Abräumen der Arbeitsplätze, Ansetzen von Reagenzien und Standards, Bereitstellen von Geräten)
  • Mitarbeit bei der Anleitung von Studierenden bei Labor- und Geländepraktika
  • Mitarbeit im Forschungslabor Pflanzenernährung / Bodenkunde
  • Selbstständige Durchführung der Analyse von gärtnerischen Kultursubstraten, Böden, Nährlösungen, Wässern und Pflanzen aus studentischen Projekt- und Abschlussarbeiten sowie aus Forschungsprojekten auf anorganische Nähr- und Schadstoffe. Dies umfasst die Dokumentation eingehender Proben, Ansetzen von Reagenzien und Standards, Herstellen von Extrakten und Aufschlüssen, Bestimmung von Inhaltsstoffen in Extrakten und Aufschlüssen mittels moderner Analysensysteme (z.B. CFA mit Spektral- und Flammenphotometer, ICP-OES), Erstellen von Ergebnisberichten, Wartung der Analysengeräte, Mitarbeit bei der Labororganisation

Ihr Profil:

  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, sorgfältige und systematische Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen und an der Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen
  • Überdurchschnittliches Engagement und hohe arbeitszeitliche Flexibilität mit verstärktem Arbeitseinsatz während der Vorlesungszeit
  • Physische Belastbarkeit

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als CTA, Chemielaborant oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundiertes Fachwissen vor allem in der instrumentellen Analytik (z.B. Spektral- und Flammenphotometrie, ICP-OES, Wasserdampfdestillation, Elementaranalyse, Aufschlussverfahren)
  • EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Gerätesoftware)

Die Einstellung soll ab dem 01.04.2018 oder später erfolgen. Die Bezahlung erfolgt nach den tarifrechtlichen Bestimmungen. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt.

Wenn Sie sich für dieses Stellenangebot interessieren, bewerben Sie sich bis zum 01.12.2017 online unter Angabe der Kennziffer 14089 direkt über unser Berwerbungsportal.


» Online-Bewerbung


Einsatzort:
85354 Freising
Bewerbungsfrist:
01.12.2017
Arbeitsbeginn:
01.04.2018
Kontaktdaten:
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
z.Hd. Fr. Prof. Dr. Elke Meinken
Am Hofgarten 4
D-85354 Freising

Tel.: +49 (0)8161 / 71-3658
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hswt.de

Abonnieren:

Empfehlen: