• Stellenangebote

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Bürgerbelange (m/w)



Wir suchen für die Geschäftsstelle des Nationalen Begleitgremiums zum Standortauswahlverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter für Bürgerbelange.

  • Sie unterstützen insbesondere die Bürgervertreter/innen des Nationale Begleitgremiums (NBG) bei der Wahrnehmung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Das NBG ist ein unabhängiges, pluralistisch zusammengesetztes Gremium, das das Standortauswahlverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle gemeinwohlorientiert begleitet.
  • Sie unterstützen die Kommunikation mit der am Standortauswahlverfahren interessierten/beteiligten Bürgerschaft.
  • Sie bereiten Fragestellungen im Kontext der Standortsuche in einer allgemein verständlichen Form auf.
  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom).
  • Sie können gut mit anderen Menschen umgehen und haben berufliche Erfahrungen in einem entsprechenden Umfeld gesammelt.
  • Sie haben Freude daran, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und in übersichtlicher, insbesondere auch für Laien gut verständlicher Form darzustellen.
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Umweltbundesamt
Einsatzort:
06844 Dessau-Roßlau
Bewerbungsfrist:
24.10.2017

Abonnieren:

Empfehlen: