• Stellenangebote

PostDoc Biomarkerforschung (m/w)


  • Evaluierung und Etablierung von Biomarkern und den erforderlichen Messtechniken in einem internationalen Konsortium auf dem Gebiet der Blut-basierten Diagnostik bzw. "Liquid Biopsies" in der Onkologie
  • Durchführung von konzeptionellen Tätigkeiten, wie die Erstellung von Berichten und Exposés, Planung von Experimenten, Diskussion und Präsentation von Daten
  • Bereitstellung wissenschaftlicher Expertise auf den Gebieten Biomarker, Personalisierte Medizin und entsprechender diagnostischer Zessverfahren, um entscheidungsrelevante Biomarker in klinischen Studien analysieren zu können
  • Teilnahme an der Identifizierung und Entwicklung von Testverfahren in einem Teamansatz mit den IMI Konsortialpartnern
  • Analyse, Interpretation und Präsentation von Biomarkerdaten und entsprechend relevante Schlussfolgerungen, die eine Entscheidungsfindung unterstützen
  • Aufbau und Pflege des Netzwerks mit den akademischen und den kommerziellen Partnern im IMI Konsortium und darüber hinaus
  • Promotion auf dem Gebiet der Biochemie, Molekular- und/oder Zellbiologie, Pathologie oder Genetik mit einem sehr guten akademischen/klinischen Netzwerk
  • Erfahrung in der translationalen und/oder diagnostischen Biomarkerforschung und neuen Technologien im Bereich der Onkologie
  • Umfassende wissenschaftliche Kenntnisse und Erfahrung im Aufbau und der Entwicklung von molekularen Analysemethoden, z. B. NGS, qPCR, FACS, histologische Methoden, ELISAs
  • Sehr gute wissenschaftliche Publikationen in von Experten begutachteten Journalen und entsprechende Präsentationen auf Kongressen und Konferenzen
  • Umfassendes Verständnis der Pathologien und Therapien in der Onkologie
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
42119 Wuppertal-Elberfeld
Befristet:
Ja, bis 31.12.2019


- Anzeige -

Abonnieren:

Empfehlen: