Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "TEAC - Trolox Equivalent Antioxidative Capacity"

Die Trolox Equivalent Antioxidative Capacity (TEAC) gibt an, wie groß die antioxidative Kapazität einer Probe ist. Das Vitamin E-Derivat Trolox dient bei dieser Messung als Referenz. Daher wird das Ergebnis in Trolox-Äquivalenten angegeben. Der TEAC-Wert wird oft beim Vergleich polyphenolhaltiger Proben verwendet.

Diammonium-2,2'-azino-di-(3-ethylbenzthiazolin)-6-sulfonat (ABTS) bildet in oxidativem Milieu ein stabiles, grün gefärbtes Radikalkation. Dieses verliert bei der Reaktion mit antioxidativen Substanzen seine Färbung. Nach Zugabe der Antioxidantien wird der Farbungsverlust der ABST-Lösung photometrisch bei 734 nm vor und nach einer definierten Zeitspanne (meist 6 Minuten) gemessen. Die Extinktions-Differenz wird verglichen mit der durch Trolox in verschiedenen Konzentrationen verursachten Minderung der Extinktion.

Abonnieren:

Empfehlen: