Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Solid Supported Liquid Extraction"

Die Solid Supported Liqid Extraction (SLE) ist ein physikalisches Trennverfahren und funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die Flüssig Flüssig Extraktion. Ein zu isolierender Stoff soll aus einem Lösungsmittel in ein anderes überführt werden.

Die meist wässrige Probe mit dem zu extrahierenden Stoff wird auf trockene Diatomeenerde gegeben. Es bildet sich eine wässrige Schicht. Nach Zugabe des Lösungsmittels geht der zu extrahierende Stoff in dieses über und kann dann isoliert werden.

Abonnieren:

Empfehlen: