Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Retention"

Die Retention ist ein Begriff aus der Chromatographie und beschreibt die Verzögerung der einzelnen Substanzen eines Gemisches in der mobilen Phase beim Durchfluss durch die Trennsäule.

Diese Verzögerung basiert auf den unterschiedlichen Wechselwirkungen der Substanzen mit der stationären Phase.

Abonnieren:

Empfehlen: