Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Redoxtitration"

Die Redoxtitration ist ein maßanalytisches Verfahren zur Bestimmung oxidier- oder reduzierbarer Verbindungen. Oxidationsmittel werden durch Titration mit Reduktionsmitteln bestimmt, Reduktionsmittel durch Umsetzung mit Oxidationsmitteln. Den Äquivalenzpunkt bestimmt man durch Eigenfärbung oder durch Redoxindikatoren. Dies sind Substanzen, die selbst oxidiert bzw. reduziert werden und deshalb eine Farbänderung zeigen.

Abonnieren:

Empfehlen: