Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "RNA-Interferenz (RNAi)"

Als RNA-Interferenz (RNAi) wird ein natürlicher molekularbiologischer Mechanisus bezeichnet, der die Aktivität eines bestimmten Gens blockiert. Er dient in erster Linie dazu, fremde (Viren-)RNA abzuwehren. In der Grundlagenforschung wird der Mechanismus der RNAi dazu benutzt, unbekannte Funktionen eines bekannten Gens zu untersuchen, indem das Gen gezielt ausgeschaltet wird.

Abonnieren:

Empfehlen: