Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Pyrrolizidinalkaloide (PA)"

Die Pyrrolizidinalkaloide (PA) umfassen eine Gruppe von etwa 200 Alkaloiden, die in der Natur vor allem in Blüten der Hülsenfrüchtler, Korbblütern und Raubblattgewächsen vorkommen. Die Abbauprodukte von PA sind meist hepatoxisch (Leber schädigend). PA ist in Nahrungsmitteln wie Honig in sehr geringen Mengen vorhanden.
Mehr dazu im Fachartikel "Pyrrolizidinalkaloide in Honig - ein ernsthaftes Problem?".

Abonnieren:

Empfehlen: