Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Olfaktometrie"

Die Olfaktometrie ist ein sensorisches Messverfahren zur Bestimmung der Geruchsintensität eines Stoffes. Dabei wird die menschliche Nase als Messgerät eingesetzt.
In einem Olfaktometer wird bestimmt, mit wie vielen Teilen geruchsneutraler Luft man einen Teil der geruchsbelasteten Abluft verdünnen kann, damit das Gemisch gerade noch riechbar ist.

Abonnieren:

Empfehlen: