Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Molekülpeak"

Der Molekülpeak ist meist der letzte größere Peak in einem Massenspektrum. Er entspricht dem Molekulargewicht der zu untersuchenden Substanz. Allerdings ist der Molekülpeak nicht bei allen Substanzen sichtbar. Bei leicht zerfallenden Stoffen kann der Molekülpeak eventuell ganz verschwinden.

Abonnieren:

Empfehlen: