Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Lambda-Sonde"

Eine Lambda-Sonde ist ein Sensor zur Messung des Restsauerstoffgehaltes in einem Verbrennungsgas. Eingesetzt wird sie vorwiegend in Ottomotoren, um das Verhältnis von Verbrennungsluft und Kraftstoff zu messen. Sie findet auch Anwendung in der Abgasregelung von Pellet- und Hackschnitzheizungen.

Abonnieren:

Empfehlen: