Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "LHKW"

Die Abkürzung LHKW steht für leichtflüchtige halogenierte Kohlenwasserstoffe, wie z.B. Trichlormethan (Chloroform), Vinylchlorid oder Perchlorethylen. Sie dienen als Lösungsmittel und Grundstoffe vieler Handelsprodukte.

Abonnieren:

Empfehlen: