Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Konduktometrie"

Die Konduktometrie oder auch Leitfähigkeitstitration ist ein Analyseverfahren zur Bestimmung der Inhaltsstoffe und deren Konzentration in einer flüssigen Probe. Man misst die Änderung der Leitfähigkeit der Lösung, die durch portionsweise zugesetzte Maßlösung hervorgerufen wird.

Abonnieren:

Empfehlen: