Linksammlung durchsuchen


- Anzeige -

   Erklärung des Begriffs "Immunologie"

Die Immunologie ist die Lehre vom Abwehrsystem eines Organismus gegen körperfremde Substanzen, wie z.B. Bakterien, Pilze, Viren, Toxine und Umweltgifte.

Teilgebiete der Immunologie sind:

  • Immunchemie: untersucht die chemischen Grundlagen von Immunreaktionen, außerdem den Aufbau von Antikörpern und Antigenen.
  • Immungenetik: bezeichnet die genetische Analyse von Molekülen, die bei der Immunantwort eine Rolle spielen, wie z.B. Rezeptoren, Antikörper, usw.
  • Immunpathologie oder klinische Immunologie: befasst sich mit der gestörten Immunität eines Organismus, wie z.B. Allergien, Autoimmunerkrankungen und Tumore.



Abonnieren:

Empfehlen: