Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Freie-Elektronen-Röntgenlaser (XFEL)"

Freie-Elektronen-Röntgenlaser (XFEL) sind von großen Teilchenbeschleunigern angetriebene Forschungslichtquellen. Frei fliegende, energiereiche Elektronen aus einem Linearbeschleuniger werden dazu mit starken Magneten auf einen engen Slalomkurs gezwungen. In jeder Kurve geben die Teilchen Licht ab, das sich zu einem intensiven, laserartigen Blitz verstärkt.

Abonnieren:

Empfehlen: