Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Fermentation"

Die Umwandlung organischer Stoffe mit Hilfe von Enzymen bezeichnet man als Fermentation.
Während früher Fermentation mit Gärung gleichgesetzt wurde (Pasteur), ist dies mittlerweile überholt. Heute fasst man unter dem Begriff sämtliche technische Bioreaktionen zusammen. Mit Hilfe von speziellen Enzymen oder von Bakterien-, Pilz- oder sonstigen biologischen Zellkulturen werden Stoffe, wie zum Beispiel Penicillin, Insulin und vieles mehr im großen Maße hergestellt. Auch die Herstellung von Biogas ist ein Fermentationsprozess.

Abonnieren:

Empfehlen: