Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Farbindikator"

Ein Farbindikator ist ein Stoff, der durch Färbung bzw. Farbumschlag den Verlauf einer chemischen Reaktion anzeigt.

Man unterscheidet unter anderem:
  • pH-Indikatoren zur Bestimmung des pH-Wertes, z.B. Lackmus, Thymolblau
  • Redox-Indikatoren zur Bestimmung des Redoxpotentials einer Lösung, z.B. Methylenblau, Neutralrot
  • Metallindikatoren zur maßanalytische Bestimmung der Konzentration von Metallionen, wie z.B. bei der Wasserhärtebestimmung

Abonnieren:

Empfehlen: