Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Extraktion"

Extraktion ist ein physikalisches Trennverfahren. Mit Hilfe eines geeigneten Lösungsmittel wird ein Stoff aus einem festen oder flüssigen Stoffgemisch gelöst und herausgezogen.

Anwendung findet dieses Verfahren vor allem in der Arzneimittelherstellung, aber auch in der Herstellung von Lebensmitteln und Kosmetika. Die herausgelösten und aufkonzentrierten Wirkstoffe nennt man Extrakte. Lösungsmittel können Wasser, Alkohole, Fette oder Öle sein.

Abonnieren:

Empfehlen: