Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Energiedispersive Röntgenfluoreszenzanalyse (EDRFA)"

Bei der energiedispersiven Röntgenfluoreszenzanalyse (EDRFA) wird die Probe durch Röntgenstrahlen angeregt. Durch einen Filter zwischen Probe und Energiequelle können gewünschte Elemente angeregt oder Hintergrundrauschen unterdrückt werden. Der energiedispersive (= Energie separierende) Detektor misst die von den Fluoreszenzquanten ausgestrahlte Energie.

Abonnieren:

Empfehlen: