Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Elutrope Reihe"

Als Elutrope Reihe bezeichnet man in der Chromatographie die Anordnung von organischen Lösemittel entsprechend ihrer Elutionswirkung, bezogen auf die verwendete stationäre Phase.

Je besser eine gebundene Substanz von der mobilen Phase "mitgenommen" werden kann, umso größer ist die Elutionswirkung der mobilen Phase.

Abonnieren:

Empfehlen: