Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Denaturierung"

Denaturierung ist ein Begriff aus der Biochemie und beschreibt die strukturelle Veränderung von Biomolekülen, wie z.B. Proteinen und Nukleinsäuren. Diese Veränderung kann durch physikalische (Temperatur, Druck, usw.) oder chemische Einflüsse (Säure, Lauge, Alkohol, usw.) hervorgerufen werden. Die Primärstruktur der Moleküle bleibt erhalten.

Abonnieren:

Empfehlen: