Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Computertomographie (CT)"

Die Computertomographie (CT) ist ein auf Computer basiertes bildgebenes Röntgenverfahren. Durch eine Reihe von verschieden Aufnahmen mit verschiedenen Winkeln können Schnittbilder erzeugt werden, die einen hohen Weichteilkontrast aufweisen.
Diese Methode wird meistens in der Medizin, aber auch in der Archäologie und Archäometrie verwendet.

Abonnieren:

Empfehlen: