Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Coliforme Bakterien"

Der Sammelbegriff coliforme Bakterien ist keine taxonomische, sondern eine historisch gewachsene Einteilung von Bakterien aufgrund ihrer biochemischen Eigenschaften: es handelt sich hierbei um lactosespaltende, fakultativ anaerobe, gram-negative, stäbchenförmige Bakterien. Sie produzieren innerhalb 48h bei 35°C Säure und Gase, in dem sie Laktose fermentieren. Zu ihnen zählen unter anderem die Gattungen Citrobacter, Enterobacter, Escherichia und Klebsiella.
In der Wasseraufbereitung und Lebensmittelindustrie dienen sie als Indikatororganismen für Verschmutzungen meist fäkalen Ursprungs.

Abonnieren:

Empfehlen: