Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Chromatogramm"

Chromatogramm nennt man die graphische Darstellung der Messungen in der Chromatographie.

Man unterscheidet:

  • Inneres Chromatogramm: es zeigt das Ergebnis der Trennung direkt auf der stationären Phase, z.B. Dünnschichtchromatographie oder Papierchromatographie
  • Äußeres Chromatogramm: die Aufzeichnung der Einzelsubstanzen erfolgt außerhalb der eigentlichen Trennstrecke mittels eines Detektors, z.B. Säulenchromatographie, Gaschromatographie oder HPLC.

Abonnieren:

Empfehlen: