Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Aggregatzustand"

Als Aggregatzustand bezeichnet man die unterschiedlichen physikalischen Zustände von Stoffen in Abhängigkeit von Temperatur und Druck. Es gibt drei Zustände: fest, flüssig und gasförmig. Die Temperatur, bei der ein Stoff (unter einem bestimmten Druck) von dem einem in den anderen Zustand wechselt, ist für den jeweiligen Stoff charakteristisch.

Abonnieren:

Empfehlen: